Telefon: 02236 22 126

  • Kinesiologisches Tapen salvator apotheke mödling
  • kinesiologisches tapen salvator apotheke mödling

Kinesiologisches Tapen

Kinesiologisches Tapen

Was sind Kinesiologische Tapes?

Vor rund 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase ein spezielles Pflaster: hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich. Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Dabei wirkt es schmerzlindernd und stoffwechselanregend. Mit dem Kinesiologischen Tape lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskel-, Sehnen- und Skelettapperates therapieren. Heute vertrauen die medizinischen Betreuer  von Leistungssportlern quer durch alle Disziplinen auf die wundersamen Tapes. Dabei sind die ursprünglich aus der japanischen Heilkunde stammenden Tapes längst nicht mehr nur im Spitzensport, sondern auch im Alltag angekommen.

So wirkt das Kinesiologische Tape

Das Tape an sich ist nicht neu. Der Unterschied zu normalen Tapes liegt darin, dass Kinesiologische Tapes die Bewegungen des Körpers aufgrund der Elastizität des Materials mitmachen, während normale Tapes das Gelenk starr fixieren.

Kinesiologische Tapes fördern die Heilung. Durch das Tape wird die oberste Hautschicht, die Epidermis, leicht angehoben. Wird die Körperstelle, die mit dem Tape beklebt wurde, bewegt, aktiviert das die Gewebestrukturen unter der Haut, die Durchblutung wird gefördert, Nerventätigkeiten aktiviert. Auch bilden sich Schwellungen und Entzündungen schneller zurück, da der Lymphfluss angeregt wird.

 

Apotheken Nachtdienst Mödling und Umgebung

Wiener Straße 2, 2340 Mödling
Anfahrtsplan

02236 22 126
02236 23 950 - fax
oder Apothekennotruf: 1455

Öffnungszeiten:
Mo - Fr:  8 - 18h
Sa:  8 - 12h

info@salvator-apotheke.at